Unwetter in Reutlingen

Heute Nacht gegen 01:00 Uhr wurden wir zur Überlandhilfe nach Reutlingen-Betzingen gerufen. Der Verkehrsdienst Süd benötigte Unterstützung in Betzingen, da hier die Echaz über die Ufer gelaufen ist und einen Teil der Innenstadt unter Wasser gesetzt hat. Wir sind dann mit einem kleinen Team ins Einsatzgebiet gefahren und haben, nach Absprache mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr Betzingen, Straßensperrungen übernommen, damit die Feuerwehr vollgelaufenen Keller und Wohngebäude auspumpen und reinigen konnte. Weiterhin waren viele Kehrmaschinen der Stadt Reutlingen im Einsatz. Sehr gerne haben wir hier geholfen.

Nach Abschluss unserer Arbeiten wurden wir noch ins Feuerwehrgerätehaus zum Essen und Trinken eingeladen. Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Betzingen. Einsatzende war gegen 05:00 Uhr. Im Einsatz war der Viktor 21/81-1.

Bildergalerie: